Buchen

Erwachen mit der Natur

Den Spuren der Tiere folgen

15
Gehzeit 5 Std
Teilnehmer min. 4 - max. 10
10 September - 29 Oktober 2021
jeden Freitag - von 7:30 bis 12:00

Experience Info

  • Halbtagesaktivität
  • neugierig
  • als Frühaufsteher

3 Gründe

warum es sich lohnt

1
Erfahrener Führer, der die Geheimnisse und Besonderheiten der Parkbewohner zeigt.
2
Sie werden die Natur in den frühen Morgenstunden erleben, wenn die Sonne zwischen den Türmen der Brenta hervorschaut, um die gegenüberliegende Presanella-Gruppe zu beleuchten.
3
Wussten Sie, dass die Wahrscheinlichkeit, am frühen Morgen Murmeltiere, Rehe und Eichhörnchen zu begegnen, höher ist?

Naturpark Adamello-Brenta

Buchen

Touristik-Informationsbüro Dimaro

Experience Info

  • Halbtagesaktivität

Wo

Folgarida - Treffpunkt: Langlaufzentrum Campo Carlo Magno

Karte

Experience Info

Gut zu wissen

Preis

15,00 € pro Teilnehmer inklusive Imbiss mit heimischen Produkten.
Bringen Sie Getränke und Essen für ein Picknick mit (ist nicht inkludiert).
Sollte die Veranstaltung abgesagt werden, wird der Betrag zurückerstattet oder Sie erhalten einen Gutschein für eine andere Veranstaltung, die vom Naturpark Adamello Brenta organisiert wird.
 

15,00 € pro Teilnehmer inklusive Imbiss mit heimischen Produkten.
Bringen Sie Getränke und Essen für ein Picknick mit (ist nicht inkludiert).
Sollte die Veranstaltung abgesagt werden, wird der Betrag zurückerstattet oder Sie erhalten einen Gutschein für eine andere Veranstaltung, die vom Naturpark Adamello Brenta organisiert wird.
 

Gehzeit

5 Std
5 Std

Teilnehmerzahl

Mindestens 4 Teilnehmer. 
Die Aktivität erfodert Ruhe und Aufmerksamkeit, daher ist die max. Teilnehmeranzahl 10.

Mindestens 4 Teilnehmer. 
Die Aktivität erfodert Ruhe und Aufmerksamkeit, daher ist die max. Teilnehmeranzahl 10.

Anmeldung bis

Anmeldungsfrist bis 12.00 Uhr des vorherigen Tages

Anmeldungsfrist bis 12.00 Uhr des vorherigen Tages

Gesprochene Sprachen

Italienisch, Englisch
Italienisch, Englisch
WAS EINEN ERWARTET/WAS MAN MACHEN WIRD

Sie werden den Morgen als wahrer Forscher erleben. Wir werden im Morgengrauen aufbrechen und durch die stillen Wälder des Naturparks Adamello Brenta gehen. Wir hoffen Tiere im Wald zu sichten und zu beobachten, wie sie den Tag beginnen oder wir versuchen ihre Spuren zu lesen, die sie hinterlassen haben. Unterwegs zeigt Ihnen der Parkranger Umweltbeobachtungstätigkeiten und Sie lernen die Faszination verborgener Lebensformen kennen.

ANMERKUNGEN UND KURIOSITÄTEN

Die Route verläuft auf einem Abschnitt des Hirtenweges im Val di Sole.
Treffpunkt: Langlaufzentrum Campo Carlo Magno

WER WIR SIND

Der Adamello Brenta Naturpark ist das größte unter Naturschutz stehende Gebiet im Trentino und unter den verschiedenen Aktivitäten, die wir anbieten, bemühen wir uns auch die Naturschönheiten unseres Gebietes zu zeigenI.  Die erfahrenen Parkführer werden SIe durch dieses Abenteuer begleiten und sie werden mit Professionalität ihre Leidenschaft zu den Bergen vermitteln.

Ph Parco Naturale Adamello Brenta | © Ph Archivio Parco Naturale Adamello Brenta
Esperto del Parco Naturale Adamello Brenta Geopark | © Archivio APT Val di Sole - Ph Tommaso Prugnola
Lago delle Malghette nel Parco Naturale Adamello Brenta | © Archivio APT Val di Sole - Ph Tommaso Prugnola
A spasso nel Parco Adamello Brenta Geopark | © Archivio APT Val di Sole - Ph Tommaso Prugnola
Parco Naturale Adamello Brenta Geopark | © Archivio APT Val di Sole - Ph Tommaso Prugnola
WAS ANGEBOTEN WIRD

Wir stellen Ihnen ein Fernsichtteleskop mit 60-fach Vergrößerung, ein Fernglas und sonstiges Material zur Verfügung, um Aufzeichnungen von den gefundenen Spuren zu machen und damit sie Ihre Umgebung besser verstehen lernen.
 

FÜR WEN

Geeignet für Wanderer mit guter Kondition. Mindestalter 12 Jahre.

Der Höhenunterschied beträgt ca. 300 Meter. Unterwegs treffen wir auf verschiedene Geländearten: einige Abschnitte auf einer Forststraße und einige anspruchsvollere auf Waldwegen, auf denen Holzstege, Wiesen und weiche Nadelteppiche zu überwinden sind.
 

AUSRÜSTUNG/KLEIDUNG

Für die Wanderung empfehlen wir Ihnen Wanderschuhe, eine wasserdichte Jacke, Bergbekleidung, Kopfbedeckung, Wanderrucksack.

WO / WIE ERREICHT MAN DEN TREFFPUNKT

Treffpunkt: Parkplatz des Langlaufzentrums Campo Carlo Magno. Von dort geht es mit dem Privatauto weiter auf einer Schotterstraße, dem Parkranger folgend, bis zur Piana delle Malghette.
Man kann den Ort auch mit dem Auto von der SS 239 aus zwischen Folgarida und Madonna di Campiglio erreichen.
 

BEI REGEN

Bei schlechten Wettervorhersagen wird die Aktivität am Vortag abgesagt und der bezahlte Betrag zurückerstattet.

SICHERHEITSPROTOKOLL COVID-19

Unser Ziel ist das Ausspannen in absoluter Sicherheit. Aus diesem Grund bemühen wir uns das Sicherheitsprotokoll der Autonomen Provinz Trient zu befolgen, dass von der einheitlichen Gesundheitsbehörde überprüft wurde.  
Besonders wird gebeten:

  • beim Treffen Mundschutz mitzubringen; 
  • die benutzte Ausrüstung wird jedes mal desinfiziert;
  • vor der Wanderung muss eine Datenschutz- und Eigenerklärung ausgefüllt werden, bezgl. Grippesymptomen, Kontakte in den letzten 14 Tagen zu Covid-19 positiv befundenen Personen. 

Naturpark Adamello-Brenta

Karte

Strembo Via Nazionale 24
SICHER REISEN
mehr erfahren