Buchen

BERGSEEN IM VAL DI SOLE

Fast 100 Alpenseen

WO SICH DIE BERGE SPIEGELN

Bergtouren Rund um die Seen

Wissen Sie, dass es im Val di Sole fast 100 Alpenseen gibt? Einige sind allein. Andere in Gruppen. Fast alle erscheinen aber wie Wassertropfen inmitten der Berge. Das Tal verfügt über einen außerordentlichen Wasserreichtum: Es ist führend im Trentino, der Region mit den 297 Seen. Eine einzigartige Schatzkammer mit unzähligen Wegen für Wanderer und Bergsteiger, abwechslungsreichen Landschaften und Bergen, die von 700 m im Talboden bis in 3.700 m Seehöhe reichen. Das Tal ist von vier Bergmassiven eingeschlossen: die Ortler-Gruppe im Norden, Adamello-Presanella im Westen, die Brenta-Dolomiten im Südwesten und die Maddalene-Gruppe im Osten.

Die meisten Seen sind kleine Wasserspiegel, die von Wiesen und schneebedeckten Gipfeln umgeben sind. Ihren Ursprung haben sie den Gletschern zu verdanken. Das ewige Eis stellt eine wichtige Wasserressource dar, die für das Leben im Allgemeinen und für die Erhaltung der wunderschönen Landschaft wesentlich ist. Die größte Konzentration an alpinen Seen ist in der Ortler-Gruppe, zwischen den Tälern Val di Peio und Val di Rabbi, inmitten eines faszinierenden Landschaftsszenarios anzutreffen.

Es gibt viele Ausflugs- und Wandermöglichkeiten zu den Seen.
Hier einige Tipps!

Caprioli See

TYPISCHER ALPENSEE

Seehöhe: 1.712 m
Wo: Pellizzano
Im Winter auch mit den Schneeschuhen erreichbar
Archivio APT Val di Sole - Ph Tommaso Prugnola | © Archivio APT Val di Sole - Ph Tommaso Prugnola

Covel See

EINE PERLE INMITTEN DER BERGE

Seehöhe: 1.839 m
Wo: Peio Paese
Im Winter auch mit den Schneeschuhen erreichbar
Lago Pian Palù Val di Peio | © Archivio APT Val di Sole - Ph Caspar Diederick

Pian Palù See

SMARAGDGRÜN

Seehöhe: 2.455 m
Wo: Peio Fonti
Im Winter auch mit den Schneeschuhen erreichbar
Lago delle Malghette nel Parco Naturale Adamello Brenta | © Archivio APT Val di Sole - Ph Tommaso Prugnola 2019

Malghette See

AM FUSSE DER DOLOMITEN

Seehöhe: 1.890 m
Wo: Campo Carlo Magno
Laghi Corvo in Val di Rabbi | © Archivio APT Val di Sole - Ph Gianmarco Guidelli

Die Laghi Corvo Seen

UNBERÜHRTE NATUR

Seehöhe: 2.462 m
Wo: Val di Rabbi
Laghetto Lame Laghi del Cavedale Val di Peio | © Archivio APT Val di Sole - Ph Giuliano Bernardi

Die Seen des Cevedale

EIN MÄRCHENHAFTER RUNDWEG

Seehöhe: 2.705 m
Wo: Val di Peio

Strino Seen

AUF DEN SPUREN DES GROSSEN KRIEGES

Seehöhe: 2.601 m
Wo: Passo Tonale (Tonale-Pass)
Lago Denza Vermiglio | © Archivio APT Val di Sole - Ph Tiziano Mochen

Denza See

AN DEN HÄNGEN DER PRESANELLA

Seehöhe: 2.340 m
Wo: Vermiglio
Lago Nero Dolomiti di Brenta | © Archivio APT Val di Sole - Ph Tiziano Mochen

Fünf Seen Rundgang

IM HERZEN DER DOLOMITEN

Seehöhe: 2.371 m
Wo: Campo Carlo Magno
SICHER REISEN
mehr erfahren