Buchen

PARKS

Val di Sole, die grüne Oase im Trentino

  • park

Der Schutz der Umwelt und die Erhaltung der Artenvielfalt sind für uns richtungsweisend: Fast die Hälfte des Val di Sole ist geschütztes Gebiet.

Nationalpark Stilfserjoch

Der Nationalpark Stilfserjoch zählt zu den größten Schutzgebieten in Europa. Der Park erstreckt sich rund um die Ortler-Gruppe in der Lombardei sowie in den Provinzen Trient und Bozen. Das Schutzgebiet umfasst im Val di Sole außerdem die beiden Seitentäler Val di Peio und Val di Rabbi. Finden Sie heraus, in welchen konkreten Maßnahmen sich der Umweltschutz im Nationalpark Stilfserjoch zeigt.

Naturpark Adamello Brenta

Im Naturpark Adamello-Brenta zeigt sich eine außergewöhnliche Verbindung der Dolomitformationen der Brenta-Gruppe mit den Granitmassiven der Adamello-Presanella-Alpen, wo es heute noch einige der größten Gletscher im Alpenraum gibt. Im Val di Sole berührt der Park die Gemeinden Dimaro-Folgarida und Commezzadura.

Flusspark Alto Noce

Der Flusspark Alto Noce verfolgt das Ziel, die Artenvielfalt der Flusslandschaften des Noce und seiner wichtigsten Nebenflüsse – Vermigliana, Rabbies, Meledrio – zu schützen. Dies zeigt sich in Projekten zur Förderung der Nachhaltigkeit und in Initiativen, die die vom Noce durchquerten Gebiete im Hinblick auf Fragen der ökologischen Nachhaltigkeit aufwerten.

Dolomiten, Unesco-Welterbe

Im Jahr 2009 wurden die Dolomiten als Weltnaturerbe der Unesco anerkannt. Begründet wird dies durch ihre einzigartige Erscheinung und die wissenschaftliche Bedeutung, die sie auf geologischer und geomorphologischer Ebene darstellen. Die Schönheit der Dolomiten ist einmalig. Deshalb lautet unsere Einladung, sie zu besuchen.
SICHER REISEN
mehr erfahren