Buchen

VOR-ORT-MOBILITÄT

Mit den Öffis unterwegs

MOBIL IM URLAUB

Mobilität in der Region

Das Val di Sole – eingebettet zwischen den Brenta-Dolomiten und dem Nationalpark Stilfser Joch – erstreckt sich 40 Kilometer entlang des Flusses Noce, auf 600 bis 1.800 Höhenmetern. Mit den Seitentälern Val di Peio und Val di Rabbi umfasst es 13 Gemeinden und viele kleine Ortschaften. Die Urlaubsregion ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erschlossen. Busse, Bahn, der Skibus im Winter, der Stelviobus, 3 Bike Bus Linien und der Bike Train im Sommer sorgen für bequeme Mobilität innerhalb der Region. Ganz ohne Auto! Für einen Urlaub ganz im Zeichen sanfter Mobilität. 

Noch nie war es so einfach, im Val di Sole unterwegs zu sein!

Öffentliche Verkehrsmittel

Ein Netz von Bussen und Zügen verbindet die verschiedenen Orte im Tal und das Val di Sole mit der Hauptstadt Trient.

Ski Bus

Im Winter steht ein komfortabler Gratis-Skibus zur Verfügung, der die Ortschaften des Tals mit den 3 Skigebieten verbindet.

Ski Train

Zum Skifahren mit dem Dolomiti Express: von der Schiene auf die Pisten. In nur 12 Minuten ins Herz des Skigebietes Campiglio Dolomiti di Brenta.

Bike Train

Unterwegs auf den MTB-Trails und dem Radweg im Val di Sole. Wenn Sie müde sind, steigen Sie mit Ihrem Rad einfach in den Bike Train um!

Bike Bus

Sehr komfortabler Busservice für den Radweg. Der Bus bringt Sie zu den Ausgangspunkten der besten Radtouren im Tal.

Stelviobus Rabbi

Lassen Sie im Sommer Ihr Auto außerhalb des Nationalparks Stilfser Joch stehen und beteiligen Sie sich am Projekt Stelviobus Rabbi.

Bergbahnen

Fahren Sie mit der Seilbahn bis auf 3.000 Meter. Mit dem Bike Pass können Sie auch Ihr Fahrrad mitnehmen. Und mit der Val di Sole Guest Card ist die Fahrt gratis.

Taxi

Individuelle Transferdienste im Tal, ganz so wie Sie es gerade brauchen.
SICHER REISEN
mehr erfahren