Buchen

Gedenkstätte des Ersten Weltkrieges

Das Ossarium am Passo Tonale

Beschreibung

Die Gedenkstätte wurde 1924 als «heilige Einzäunung» eingeweiht und 1933 vergrößert und zu einem Ossarium umgebaut. Hier liegen 847 Soldaten, die aus umliegenden Friedhöfen exhumiert wurden. Der Grundriss ist quadratisch mit einer halbrunden Apsis, an den Seiten 2 Treppen, die auf eine Terrasse führen. Hier steht eine Kopie aus Bronze der Vittoria Alata aus Brescia, deren Blick dem Trentino zugewand ist.

Öffnungszeiten

Täglich von Mai bis Oktober 9-18 Uhr.
Eintritt frei.

Fotogalerie

Informationen

Karte

Das könnte Sie auch interessieren

Ideen und Tpps für Ihren Urlaub im Val di Sole

Castello San Michele Ossana | © Archivio APT Val di Sole - Ph Comune Ossana
Ossana

Das Schloss San Michele

Torraccia Palazzo Malanotti Terzolas | © Archivio APT Val di Sole - Ph Luca Brentari
Terzolas

Historische Bibliothek «Alla Torraccia»

Museo della Guerra Vermiglio | © Archivio Vermiglio Vacanze
Vermiglio - Polo Culturale

Museum des Weissen Krieges von Vermiglio

Museo della Civiltà Solandra | © Archivio APT Val di Sole - Ph Angelo Dalpez
Malé

Volkskundemuseum - Museo della Civilità Solandra

Castel Caldes Val di Sole Trentino | © Archivio APT Val di Sole - Ph Dario Andreis
Caldes

Das Schloss Caldes

Forte Strino Vermiglio | © Archivio APT Val di Sole - Ph Luca Brentari
Vermiglio

Werk Strino