Buchen

Museum des Weissen Krieges von Vermiglio

Museen und Schlösser

Beschreibung

Das Kriegsmuseum Museo della Guerra Bianca (dt. Museum des Weißen Krieges) befindet sich in Vermiglio und ist seit 2006 im Kulturhaus untergebracht; gezeigt werden Waffen sowie persönliche Gegenstände der Soldaten, Originaldokumente und Fotografien aus dem Ersten Weltkrieg an der Frontlinie am Passo Tonale, im Adamello-Presanella-Gebiet und über die Auswirkungen des Krieges im Dorf Vermiglio. Es handelt sich um kostbare Erinnerungsstücke aus der Kriegssammlung von Emilio Serra, dem aus der Gegend legendären Sammler und Bewahrer von Fundstücken des Ersten Weltkrieges.

Das Museum verfügt auch über einen kleinen Raum für didaktische Aktititäten und einen Konferenzraum mit bis zu 180 Sitzplätzen, welcher auch für die Projektion audiovisueller Medien geeignet ist.

Auf Wunsch organisiert das Museum Führungen nach Forte Strino und andere Festungen in der Gegend (Forte Zaccarana, Forte Mero, Forte Pozzi Alti oder Presanella).

Öffnungszeiten

Zeitraum: 01/03 - 01/06 Mo Di Mi Do Fr Sa So
9:00 - 12:00
Bitte überprüfen Sie die Öffnungszeiten. Geschlossen am 25. April und am 1. Mai.

Trentino Guest Card

Ihr Urlaub, Erlebnis inklusiv

Val di Sole Guest Card

Alle Urlaubsfreuden in einer Card

Informationen

Vermiglio - Polo Culturale, Via di Borgo Nuovo, 15

Fotogalerie

Karte

Das könnte Sie auch interessieren

Ideen und Tpps für Ihren Urlaub im Val di Sole

Forte Strino Vermiglio | © Archivio APT Val di Sole - Ph Luca Brentari
Vermiglio

Werk Strino

Museo della Civiltà Solandra | © Archivio APT Val di Sole - Ph Angelo Dalpez
Malé

Volkskundemuseum - Museo della Civilità Solandra

Torraccia Palazzo Malanotti Terzolas | © Archivio APT Val di Sole - Ph Luca Brentari
Terzolas

Historische Bibliothek «Alla Torraccia»

Fucina Marinelli | © Archivio APT Val di Sole
Malé - Loc. Pondasio

Vulkan-Schmiede Marinelli

Castello San Michele Ossana | © Archivio APT Val di Sole - Ph Comune Ossana
Ossana

Das Schloss San Michele

Caldes

Das Schloss Caldes

Vorsicht in den Bergen