Buchen

ALBASINI

Berg- und Schutzhütten

ALBASINI

Berg- und Schutzhütten

Dimaro-Folgarida
MALGHET AUT
Die Hütte wurde 1965 von der Familie Albasini an der Bergstation der Aufstiegsanlagen von Folgarida gebaut. Sie wurde im Laufe der Zeit aufgrund neuer Anforderungen erweitert und renoviert. Im Ortsteil Malghet Haut unterhalb des Monte Spolverino ist sie heute Anlaufstelle der Skifahrer, die vom Valle di Sole heraufkommen (besonders Familien) und im Sommer für Höhenwanderer und Mountainbike-Fahrer. Öffnungszeiten 20. Juni - 20. September Bevor Sie Ihre Wanderung starten, kontaktieren Sie immer den Hüttenwirt, um die Öffnung zu überprüfen Routen Von der Hütte erreicht man den Lago delle Malghette, vorbei an der Malga Folgarida di Dimaro und der Malga di Vigo (Gehzeit: 1,30 Stunden, Schwierigkeitsgrad: E). Außerdem kann man das Rifugio Orso Bruno erreichen - mit Blick auf die Cevedale- und Grostè-Gruppe, indem man den Monte Spolverino und den Monte Vigo hinaufsteigt (Gehzeit: 1,30 Stunden, Schwierigkeitsgrad: E). Im Winter sind die Pisten der Skiarena Folgarida- Marilleva direkt von der Hütte erreichbar.

Einrichtungen Betrieb

Einrichtungen Betrieb
Lage
Verleih
Verpflegung
Betten & Zimmer
Eignung
Kinder
Wellness
Für Aufenthalte ab dem 1. November 2015 ist die Einführung der Kurtaxe vorgesehen. Bei der Kurtaxe handelt es sich um einen Betrag, der bei der Beherbergungseinrichtung zu zahlen ist und bei Aufenthalten von 1 bis 10 Nächten zusätzlich zum Preis des gebuchten Urlaubs anfällt.

Nachricht
DATENSCHUTZ
Ich habe die Datenschutzerklärung über die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gelesen und stimme ihrer Verarbeitung zu:
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.
* Pflichtfelder
Anfrage