Buchen

Ranger für einen Tag

Auf den Spuren der Waldbewohner

12
Gehzeit 5 Std
Teilnehmer min. 4 - max. 10
ACHTUNG: l'esperienza ha già avuto luogo
Prossime date in fase di definizione
WAS EINEN ERWARTET/WAS MAN MACHEN WIRD

Was halten Sie von einem Morgen als echter Forscher? Beginnend bei Sonnenaufgang sind die Thermoskanne mit Kaffee und die Stille Ihre treuen Begleiter. Wir hoffen, ein Tier oder seine Spuren zu entdecken, während wir in den Wäldern des Naturparks Adamello-Brenta bis zum Malghette-See wandern. Dort angekommen, wird Sie der Bergführer in die Arbeit der Umweltüberwachung einführen – zum Abschluss gibt es eine wohlverdiente Brotzeit auf der Grundlage lokaler Produkte.

ANMERKUNGEN UND KURIOSITÄTEN

Ein Teil der Strecke führt auf dem Pfad der Hirten des Val di Sole entlang und weiter bis zum Malghette-See.

WER WIR SIND

Der Naturpark Adamello-Brenta ist das größte geschützte Gebiet im Trentino, und wir kümmern uns neben den vielen Aktivitäten, die wir unternehmen, auch darum, die Naturschönheiten in unserer Region bekannt zu machen. Bei diesem Abenteuer werden Sie von unseren Parkführern begleitet, die Ihnen auf professionelle Weise und mit Enthusiasmus Einblicke in ihre Arbeit geben werden.

Experience Info

  • Halbtagesaktivität
Jetzt Erlebnis kaufen
  • neugierig
  • als Frühaufsteher

3 Gründe

warum es sich lohnt

1
Erfahrener Führer, der die Geheimnisse und Besonderheiten der Parkbewohner zeigt.
2
Sie werden die Natur in den frühen Morgenstunden erleben, wenn die Sonne zwischen den Türmen der Brenta hervorschaut, um die gegenüberliegende Presanella-Gruppe zu beleuchten.
3
Wussten Sie, dass die Wahrscheinlichkeit, am frühen Morgen Murmeltiere, Rehe und Eichhörnchen zu begegnen, höher ist?

Naturpark Adamello-Brenta

Jetzt Erlebnis kaufen

Buchen

Touristik-Informationsbüro Dimaro

Experience Info

  • Halbtagesaktivität

Kalender

Wo

Folgarida - Treffpunkt: Langlaufzentrum Campo Carlo Magno

Karte

Experience Info

Gut zu wissen

Preis

15,00 € pro Teilnehmer inklusive Imbiss mit heimischen Produkten.
Bringen Sie Getränke und Essen für ein Picknick mit (ist nicht inkludiert).
Sollte die Veranstaltung abgesagt werden, wird der Betrag zurückerstattet oder Sie erhalten einen Gutschein für eine andere Veranstaltung, die vom Naturpark Adamello Brenta organisiert wird.
 

15,00 € pro Teilnehmer inklusive Imbiss mit heimischen Produkten.
Bringen Sie Getränke und Essen für ein Picknick mit (ist nicht inkludiert).
Sollte die Veranstaltung abgesagt werden, wird der Betrag zurückerstattet oder Sie erhalten einen Gutschein für eine andere Veranstaltung, die vom Naturpark Adamello Brenta organisiert wird.
 

Gehzeit

5 Stunden

5 Stunden

Teilnehmerzahl

Mindestens 4 Teilnehmer. 
Die Aktivität erfodert Ruhe und Aufmerksamkeit, daher ist die max. Teilnehmeranzahl 10.

Mindestens 4 Teilnehmer. 
Die Aktivität erfodert Ruhe und Aufmerksamkeit, daher ist die max. Teilnehmeranzahl 10.

Anmeldung bis

Anmeldungsfrist bis 12.00 Uhr des vorherigen Tages

Anmeldungsfrist bis 12.00 Uhr des vorherigen Tages

Gesprochene Sprachen

Italienisch, Englisch
Italienisch, Englisch
WAS EINEN ERWARTET/WAS MAN MACHEN WIRD

Was halten Sie von einem Morgen als echter Forscher? Beginnend bei Sonnenaufgang sind die Thermoskanne mit Kaffee und die Stille Ihre treuen Begleiter. Wir hoffen, ein Tier oder seine Spuren zu entdecken, während wir in den Wäldern des Naturparks Adamello-Brenta bis zum Malghette-See wandern. Dort angekommen, wird Sie der Bergführer in die Arbeit der Umweltüberwachung einführen – zum Abschluss gibt es eine wohlverdiente Brotzeit auf der Grundlage lokaler Produkte.

ANMERKUNGEN UND KURIOSITÄTEN

Ein Teil der Strecke führt auf dem Pfad der Hirten des Val di Sole entlang und weiter bis zum Malghette-See.

WER WIR SIND

Der Naturpark Adamello-Brenta ist das größte geschützte Gebiet im Trentino, und wir kümmern uns neben den vielen Aktivitäten, die wir unternehmen, auch darum, die Naturschönheiten in unserer Region bekannt zu machen. Bei diesem Abenteuer werden Sie von unseren Parkführern begleitet, die Ihnen auf professionelle Weise und mit Enthusiasmus Einblicke in ihre Arbeit geben werden.

Ph Parco Naturale Adamello Brenta | © Ph Archivio Parco Naturale Adamello Brenta
Esperto del Parco Naturale Adamello Brenta Geopark | © Archivio APT Val di Sole - Ph Tommaso Prugnola
Lago delle Malghette nel Parco Naturale Adamello Brenta | © Archivio APT Val di Sole - Ph Tommaso Prugnola
A spasso nel Parco Adamello Brenta Geopark | © Archivio APT Val di Sole - Ph Tommaso Prugnola
Parco Naturale Adamello Brenta Geopark | © Archivio APT Val di Sole - Ph Tommaso Prugnola
WAS ANGEBOTEN WIRD

Wir werden Ihnen ein Fernrohr mit 60-facher Vergrößerung zur Verfügung stellen und Ferngläser sowie weiteres Material, mit dessen Hilfe Sie alle Spuren eintragen können, die Sie entdeckt haben – so bekommen Sie eine bessere Übersicht darüber, was Sie umgibt. 

FÜR WEN

Die Freizeitaktivität ist für Ausflügler mit einer guten Kondition gedacht. Mindestalter: 12 Jahre.
Der Höhenunterschied beträgt circa 300 Meter und die Wanderung wird über unterschiedliches Terrain erfolgen: einige Abschnitte werden über Forstwege sein und andere werden etwas anstrengender über Waldwege gehen. Dort werden Holzstege, Wiesen und Nadelteppiche überquert.

AUSRÜSTUNG/KLEIDUNG

Für den Ausflug empfehlen wir Ihnen technische Trekkingschuhe, eine wasserfeste Jacke, Bergbekleidung, einen Hut, einen Wanderrucksack.

WO / WIE ERREICHT MAN DEN TREFFPUNKT

Der Treffpunkt ist am Parkplatz des Langlaufzentrums von Campo Carlo Magno. Von dort aus folgen Sie dem Parkführer und fahren mit Ihrem Privatwagen auf der Schotterstraße bis zur Malghette-Ebene.
Sie erreichen den Treffpunkt mit dem Auto über die SS 239, zwischen Folgarida und Madonna di Campiglio.

BEI REGEN

Bei sehr schlechter Wettervorhersage wird die Freizeitaktivität am Vortag abgesagt und der gezahlte Betrag wird erstattet.

WOW-Erlebnisse

Die schönsten Erlebnisse im Val di Sole

60

Barba di Fior, was für ein Klettersteig

Den Fels sicher besteigen und anschließend Adrenalin ... Ein Genuss!

28

Ein Sonnenuntergang in den Dolomiten

Ein Spaziergang mit Aperitif und Häppchen bei Sonnenuntergang

Vorsicht in den Bergen